Ausblick auf ein geschichtsträchtiges Jahr

500 Jahre Reformation – das ist dem deutschen Staat so wichtig, dass er 2017 den 31. Oktober bundesweit zum Feiertag erklärte.

Auch Joel Media hat 2017 einiges vor:

Neue Andachtsserie „Mit Gott leben“

Mit-Gott-Leben

Nachdem „Jedes Wort“ nun 3 Jahre in Folge lief, produzieren wir dieser Jahr die Serie „Mit Gott leben„. 365 kurze Videos mit einem Bibeltext für den Tag über das praktische Leben mit Gott. 2 Minuten geistlicher Impuls für einen Tag mit Gott!

Hacksaw Ridge – Die Entscheidung

hacksawridgeHacksaw Ridge kommt am 26. Januar in die Kinos. Mit der Internetseite www.hacksawridge.de nutzen wir diese Gelegenheit um über den Glauben von Desmond Doss zu informieren. Nebst einem Buch (von Memento Medien) und einer kurzen Biografie produzieren wir sieben kurze Videos über die Geschichte und den Glauben von Doss.

Jan Hus – Fackel der Reformation

Hus-WebsiteIm Zuge des Reformationsjahres werde wir die drei Teile unserer Jan Hus Dokumentation als Livestream-Event veröffentlichen.

An drei Samstag-Abenden (die genauen Daten werden noch festgelegt) zeigen wir je einen Teil der Doku-Reihe mit Rahmenprogramm, Gästen und Frage-Antwort Möglichkeit im Livestudio.

Genauere Details werden noch bekanntgegeben.

Neue Serie über die Reformation

Analog zur Serie „Die Zeit des Endes“ über die Geschichte der Adventbewegung werden wir dieses Jahr eine ähnliche Serie mit regelmäßigen Folgen über die Geschichte der Reformation produzieren. Der Titel: „Sola Veritas – Die wahre Chronik der Reformation“. Die ersten Teile können ab Februar/März erwartet werden.

Vortragsreihe in Zusammenarbeit mit „It is Written“

Im Herbst diesen Jahres wird Joel Media zusammen mit der Gemeinde Stuttgart-Wangen und der Baden-Württembergischen Vereinigung in einer internationale Kooperation mit It is Written in Stuttgart eine Evangelisationsserie durchführen. Thematisch wird es dort ebenfalls um die Reformation gehen. Sie ist eingebettet in ein größeres Projekt für den Großraum Stuttgart, dass mit einer großen Ernteevangelisation im Herbst 2018 seinen (vorläufigen) Abschluss finden wird.

Neues Joel Media Spezial „Franziskus, Trump und die Reformation“ am 25. Februar

Auch in diesem Jahr wollen wir einen Moment innehalten, und zusammenfassen, was sich in den letzten 12 Monaten an der „Prophetie-Front“ ereignet hat. Wir wollen in frühren Spezial-Sendungen aufgezeigte Trends und Personen weiterverfolgen, neue Entwicklungen beleuchten und all dies mit einem Blick in die Bibel und den Geist der Weissagung vergleichen, um realistisch einschätzen zu können, wo wir im Strom der Zeit stehen. Wie immer raten wir dazu, dieses Spezial erst anzuschauen, wenn man sich eine gründliche Grundlagenkenntnis biblischer Endzeitprophetie (der Bücher Daniel und Offenbarung) angeeignet hat, da diese vorausgesetzt werden wird. Wer hier noch Neuling ist, dem wird zunächst empfohlen, sich anhand der Serien „Ausweg 2012“, „Magna Conflictio“, „Operation Blueprint“ oder auch „Weltengeschichte“ mit der Materie vertraut zu machen.

Danke

Wir bedanken uns ganz herzlich bei jedem, der uns durch Gebet, Mitarbeit, Werbung oder Spenden unterstützt hat. Nur gemeinsam können wir das Ewige Evangelium in Stuttgart, Deutschland und der ganzen Welt verkündigen. Unser größter Dank gilt dabei unserem Himmlischen Vater, der uns Jahr für Jahr an Seiner Hand führt. Ohne ihn könnten wir nichts ausrichten.

Wir wünschen allen unseren Zuschauern Gottes reichen Segen für das Jahr 2017!

6 Kommentare zum Artikel

    • Liebe Manuela,

      wir danken Gott, dass du diesen Wunsch hast.
      Um sich der Adventbewegung- bzw. gemeinde anzuschließen, kannst du dich an den Pastor einer Adventgemeinde in deiner nächsten Nähe wenden.
      Hier kannst du deine nächstgelegene Adventgemeinde ausfindig machen:
      http://www.adventisten.de/kirche-vor-ort/kirchengemeinden/

      Gott segne Dich bei dieser Entscheidung.

  1. Liebe Geschwister, lieber Christopher,
    möchte euch heute noch mal bitten, nach dem ich die Predigt von Christopher über das Thema: (Der Sünde widerstehen) immer noch nicht gefunden habe, mir diese Adresse zukommen zu lassen.

    Liebe Grüße
    Willi W.

  2. Der Herr segne und behüte euch, der Herr erhebe sein Angesicht über euch und gebe euch Friede, Gnade Weisheit und unerschütterliche Standfestigkeit und segne ale missionarischen Bemühungen.

  3. Ich danke euch für eure fleißige Arbeit die ihr leistet. Möge Gott euch auch weiterhin führen und leiten. Gott segne euch alle. LG Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.