Neuer Bibelarbeiter bei Joel Media TV – Boris Bernhard

Wir sind sehr dankbar, euch heute unseren neuen Mitarbeiter im JoelMedia-Team vorzustellen:

Sein Name ist Boris Bernhard und er wurde als Bibelarbeiter im Raum Stuttgart – speziell auch für die Evangelisation, die im Oktober stattfindet, eingestellt.

Wir sind glücklich, einen Bibelarbeiter wie ihn zu haben.

 

Damit ihr euch ein Bild von ihm machen könnt, ist hier sein Steckbrief:

Er wurde am 05.01.1987 in Solingen geboren.

Im Juli 2015 erfuhr er zum ersten Mal von der Adventbotschaft und wurde gleich im darauffolgenden Jahr in der New-Life-Church in Berlin (internationale Adventgemeinde) getauft.

Nach seiner Taufe hatte er den Ruf Gottes vernommen und wollte die gute Botschaft über den Weg der Mission verbreiten. Er wurde von Glaubensgeschwistern beraten, dass wenn es sein ernster Wille ist, Mission zu machen, zunächst eine Missionsschule zu besuchen.

Der Anmeldeschluss für die Missionsschule war der 01.05.2016 und er bat Gott darum, dass wenn es auch sein Wille ist, das Geld für die Schule zu besorgen und ihn auch noch einen Platz in der Schule zu schenken.

Am 31.07.2016 sagte seine Mutter, die zu dem Zeitpunkt noch nichts mit seinem neuen Glauben anfangen konnte, das Geld zu, ohne dass er sie darum gebeten hatte.

Am 02.08.2016 erhielt er dann auch die Zusage der Menorah Mission School in Italien.

Später stellte sich sogar heraus, dass sie Gott um einen achten Studenten baten, und Boris war die Antwort auf ihr Gebet.

Gott hielt also den Weg von Anfang an für ihn frei.

Beim Youth in Mission Congress 2017 öffnete sich der Weg für Boris in Stuttgart als Bibelarbeiter bei JoelMediaTV zu arbeiten.

 

Herzlich Willkommen bei JoelMediaTV und in Stuttgart, lieber Boris.

„Deshalb bleibt fest und unerschütterlich im Glauben, liebe Brüder, und setzt euch mit aller Kraft für das Werk des Herrn ein, denn ihr wisst ja, dass nichts, was ihr für den Herrn tut, vergeblich ist.“

1. Korinther 15,58 (NLB)

Wir wünschen dir alles Gute und Gottes reichen Segen bei deinen neuen Aufgaben.

Sabine arbeitet im Amt für Schule und Bildung in Freiburg und leitet die redaktionelle Arbeit bei Joel Media Ministry e.V.

8 Kommentare zum Artikel

  1. Boris ist ein hervorragender Prediger. Er ist ein absoluter Gewinn für das Predigtwerk. Höre alle seine Predigten mit großer Begeisterung. Das haben bisher nur Christopher Kramp und Kurt Piesslinger bei mir geschafft. Gottes Segen weiterhin!

    • Hallo Christian,

      ich danke Gott, dass Er unter anderem mich gebraucht um dich zu erreichen. Und dass man mich mit Predigern, die mich schon viel weiter gebracht haben, vergleicht ist umso süßer.

      VIelen Dank für deine motivierenden Worte
      Ich wünsche dir Gottes reichen Segen und alles Gute
      Boris

  2. Lieber Boris, ich wünsche Dir Gottes Segen zum Dienst.
    Gestatte mir eine Frage, und eine Antwort von Dir wäre gut.

    Glaubst Du, das ein Mensch von Gott geboren nicht mehr sündigt?1.Joh.3,9-10
    LG
    Hans Hauser

    • Hallo Hans,

      es tut mir Leid, dass ich dir so lange eine Antwort schuldig geblieben bin, jedoch habe ich erst jetzt die Kommentarsektion entdeckt, dass dort neue Kommentare sind.

      Ich glaube, dass der Mensch zu tief in Sünde verstrickt ist, um aus sich sündlos zu sein. Ich glaube aber daran, dass wenn Gott Seinen Heiligen Geist in Fülle ausgießt und Sein Befehl ausgeht (Off 22:11), dass dann diese Verheißung aus 1.Joh 3:9-10 erfüllt wird.

      Das heißt wir sollten schon unseren „Teil“ an der Geschichte tun: und zwar die Entscheidung zu treffen, Gott nachzufolgen und unser Herz von Ihm verändern zu lassen, dass die Sünde von uns verabscheut wird. Und dann wird Er, wenn die Zeit reif ist das Werk in uns vollenden.

      Ich hoffe dass ich deine Neugier über meine Meinung leicht stillen konnte.
      Sei gegrüßt und Gottes reichen Segen

  3. Lieber Boris,
    solche Berichte wie deiner berühren mich sehr, dann möchte ich Gott für Seine Liebe, Gnade und Erbarmen mit uns preisen. Wie wunderbar Er uns Menschen doch führt!
    Ich freue mich sehr, dass Joelmedia Verstärkung bekommen hat.
    Gott leite, behüte und segne euch alle!
    Eveline Smyk

    • Hallo Eveline,

      vielen Dank für dein Feedback, auch wenn ich ein wenig spät antworte..
      Gott ist so groß und wunderbar in allem was Er tut und ich hoffe so sehr, dass durch mein Beispiel und meine Arbeit noch viele für Ihn gewonnen werden können.

      ich wünsche Dir Gottes reichen Segen und liebe Grüße
      Boris

  4. Lieber Boris, herzlich willkommen. Die Menorah Mission School ist ein traumhafter Ort. Vielleicht kennst Du meine Freundin Mariana Carnassale. Sie hat mir den Link der Schule geschickt, damit ich weiß, wo sie ist. Vielleicht kommst Du ja mal in die Schweiz. Gottes Segen wünsche ich Dir und durch Dich für Joelmedia!!!
    Liebe Grüße
    Monika

    • Hallo Monika, ja Marianna ist bewundernswert =)

      Gerne komme ich deiner Einladung einmal nach. Wo in der Schweiz bist du denn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.