Ankündigung: Joel Media Spezial am 20.03.2018

Bereits ein Jahr ist seit dem letzten Joel Media Spezial „Franziskus, Trump und die Reformation“ her, in dem wir im Licht der biblischen Prophetie einen Blick in die aktuellen Weltereignisse gewagt haben. Wir konnten feststellen, wie rasant sich die Voraussagen der Bibel erfüllen und wie wir hoffnungsvoll unseren Blick erheben können.

In der neuen Spezialausgabe, die am 20.03.2018 um 19.30 Uhr im Livestream übertragen wird, möchten wir uns den spannenden, bedeutungsvollen Entwicklungen und Ereignissen des vergangenen Jahres 2017 mit prophetischer Signifikanz zuwenden. Dabei werden, wie auch in den Jahren zuvor, nur primäre und allseits bekannte, seriöse Nachrichtenquellen zitiert und zweifelhafte Spektulationen vermieden.

Wir wollen einen nüchternen, ausgewogenen Blick auf die gegenwärtige Weltlage werfen, um besser einschätzen zu können, wie weit die endzeitlichen Vorhersagen fortgeschritten sind – und welche sich erst noch erfüllen müssen.

Wie immer, richtet sich auch dieses JMM-Spezial an Kenner der biblischen Prophetie, da die Auslegungen der einschlägigen Kapitel in Daniel und Offenbarung vorausgesetzt wird und nicht mehr eingehend erläutert wird. Wer sich mit dieser Materie bisher noch nicht befasst hat, dem raten wir, zunächst sich anhand der Serien „Ausweg 2012“„Operation Blueprint“„Magna Conflictio“ oder „Weltengeschichte“ mit diesen wichtigen biblischen Themen eingehend zu befassen. Die JMM-Spezial-Sendungen verstehen sich als jährliche Updates zu diesen grundlegenden Vortragsserien.

Sabine arbeitet im Amt für Schule und Bildung in Freiburg und leitet die redaktionelle Arbeit bei Joel Media Ministry e.V.

5 Kommentare zum Artikel

  1. Liebes Joel-Media-TV-Team,
    was sagt ihr zu folgendem Statement, das unser GK Präsident Ted Wilson Anfang November 2017 in Sabah/Malaysia abgegeben hat.

    — Zitat vom „Communication Department Seventh-day Adventist Mission of Sabah” —:

    Fragen kommen von Zeit zu Zeit auf die Oberfläche, ob es Verbindungen gibt mit der Entfaltung von Sonntagsgesetzen und solchen Dingen.

    Auch werden seit einigen Jahren starke Gerüchte übers Internet verbreitet:
    Der Papst hat den US-Präsidenten kontaktiert, hat den GK-Präsidenten kontaktiert über nationale Sonntagsgesetze und ähnliches.

    Ich möchte euch sagen, das ist vollkommen inkorrekt – total falsch.

    Irgendjemand denkt sich irgendwo solche Geschichten aus und stellt sie ins Internet und manche Leute glauben das, wenn sie es lesen.

    Ich möchte euch alle ermuntern geht zurück zum Wort Gottes, geht zurück zum Geist der Weissagung. Lest die bewundernswerten Kapitel aus dem Großen Kampf.

    Versteht: Ja, nationale Sonntagsgesetze werden kommen, Verfolgung wird kommen.
    ABER NICHTS VON DIESER SORTE IST GEGENWÄRTIG IN DER PIPELINE. NICHTS WAS WIR ERKANNT HÄTTEN.

    Die Kirche der Siebenten Tags Adventisten ist eine starke Befürworterin der Religionsfreiheit und dem Frieden aller Konfessionen. Wir glauben an die Religionsfreiheit für alle Menschen.

    Eines Tages wird uns diese Freiheit genommen werden, aber bis dahin lasst uns die Zeit nutzen die gute Nachricht zu verbreiten.

    Verbreitet keine Gerüchte.
    Verbreitet keine ungenauen/falschen Informationen.
    Verbreitet die Wahrheit.
    Der Heilige Geist wird euch helfen dies zu tun.
    Gott segne euch alle.

    Habt keine Angst vor der Zukunft, legt euch selbst in Gottes Hand und er wird euch gerade in den schwierigen Zeiten beschützen.
    Danke für euer Zeugnis über Gott. Gott segne euch.
    — Zitat Ende —

    Ich weiß, dass Joel-Media-TV vorsichtig mit Spekulationen umgeht.
    Aber wie steht ihr zu der Aussage: „dass kein Sonntagsgesetz oder ähnliches in der Pipeline ist“?

    Herzliche Grüße
    Horst Gall

    • Wir stehen voll und ganz hinter Ted Wilson und seinen Bemerkungen, die sich gegen unbewiesene Theorien richten, wonach ein Sonntagsgesetz „bereits in der Schublade sei“, oftmals verbunden mit der Vermutung, dass die GK-Leitung dort mitmische oder ihrer Aufgabe zur Warnung nicht nachkomme. Wenn du das Video anschaust wirst du sehen, wie sehr Ted Wilson und wir auf einer Linie liegen diesbezüglich.

  2. Bedauerlicherweise habe ich den Livestream verpasst. Ich würde mich freuen wenn der Vortrag hochgeladen wird.
    Gott möge euch für eure vorbildliche Arbeit segnen.
    Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.